16/04/2021

PhD Thesis „Brückenmonitoring & Predictive Maintenance für Bahnbrücken“ - Transportation Infrastracture Technologies


  • ORGANISATION/COMPANY
    AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • RESEARCH FIELD
    Engineering
    TechnologyConstruction technology
    TechnologyTransport technology
  • RESEARCHER PROFILE
    First Stage Researcher (R1)
  • APPLICATION DEADLINE
    16/05/2021 21:00 - Europe/Brussels
  • LOCATION
    Austria › Vienna
  • TYPE OF CONTRACT
    Permanent
  • JOB STATUS
    Part-time
  • HOURS PER WEEK
    30
  • IS THE JOB RELATED TO STAFF POSITION WITHIN A RESEARCH INFRASTRUCTURE?
    Yes

OFFER DESCRIPTION

We are Austria’s largest research and technology organisation and an international player in applied research for innovative infrastructure solutions. This makes us a powerful development partner for industry and a top employer in the scientific community. Our Center for Low-Emission Transport is seeking to hire new Ingenious Partners for our location in Vienna:

Please notice that for this position very good German knowledge is required!

PhD Thesis „Brückenmonitoring & Predictive Maintenance für Bahnbrücken“ - Transportation Infrastracture Technologies

IMAGINE

  • Unser AIT PhD Programm, das in Kooperation mit nationalen oder internationalen Universitäten durchgeführt wird, bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Dissertation in Zusammenarbeit mit unseren hochspezialisierten Expert*innen und unseren nationalen und internationalen Projektpartnern aus Industrie oder anderen Forschungsorganisationen durchzuführen. Somit können Sie „out-of-the-box“ Lösungen für Problemstellungen der realen Welt entwickeln: Let's make ideas work!
  • Unser Expert*innen Team ist führend bei Sicherheitsanalysen und Zustandsbewertungen von bestehenden Bauwerken – Durch die von uns entwickelten mathematischen Methoden, Simulationen und Technologien für Messtechniken sind wir in der Lage, realistische Modelle für Tragwerke zu erstellen und entsprechende Maßnahmen abzuleiten, um ein sicheres Transportnetz für die Mobilität von morgen zu gewährleisten.

ENGAGE

  • Im Rahmen Ihrer Dissertation sind Sie gemeinsam mit unserem multidisziplinären Team an zwei von unseren aktuellen Projekten „Rail4Future“ & „DEEB-INFRA“ eingebunden und erhalten die Möglichkeit Ihr Wissen mit anerkannten Partnern aus dem Bahnbau- und Bahninfrastrukturgebiet auszutauschen und weiterzuentwickeln.
  • Sie konzipieren, erstellen und evaluieren innovative Prognosemodelle für die Bauwerksalterung von Eisenbahnbrücken im Forschungsgebiet „Brückenmonitoring und Beurteilung der Bauwerksicherheit“.
  • Sie arbeiten mit an der Entwicklung von neuen Sensortechnologien für die Bemessung bestehender Brücken.
  • In der Umsetzungsphase führen Sie Analysen über die Einwirkung vergangener und künftiger Verkehrslasten durch – Basierend auf Ihren Erkenntnissen entwickeln Sie Modelle für vorausschauende Erhaltungsplanung („predictive maintenance“) von Brücken.

ACHIEVE

  • Sie trainieren wissenschaftliches Arbeiten und entwickeln sich, unterstützt durch die Angebote des PhD Rahmenprogrammes, fachlich und persönlich weiter.
  • Sie betreiben die eigenständige wissenschaftliche Planung, Durchführung und Auswertung von Studien, die wissenschaftliche Aufbereitung von Ergebnissen und Zusammenfassung zur Dokumentation und Präsentation.
  • Durch Ihre Forschung entwickeln Sie sich zum/r wissenschaftlichen Expert*In im Bereich Bahnbrückenmonitoring, beginnen Ihr eigenes, wissenschaftliches Netzwerk aufzubauen und sind im laufenden Austausch mit der internationalen Forschungscommunity.

Als Ingenious Partner* zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Bauingenieurwesen/ Kulturtechnik- Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau oder Messtechnik
  • Gute Kenntnisse in konstruktivem Ingenieurbau, Baumechanik, angewandte Statistik, FE-Methoden
  • Interesse am wissenschaftlichen und interdisziplinären Arbeiten im Team
  • Freude an anwendungsorientierten Fragestellungen des Brückenbaus und der Bahninfrastruktur
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten sowie Begeisterung für komplexe Fragestellungen.
  • Sprachkenntnisse Deutsch (C1/C2) und Englisch (B2) in Wort & Schrift

Was Sie erwarten können:

Eine Vergütung von EUR 2.237,60 brutto pro Monat für 30 Stunden pro Woche. Neben zahlreichen Benefits sind Sie darüber hinaus Teil unserer internationalen AIT PhD-Community und nehmen an unserem AIT PhD Rahmenprogramm teil. Als Forschungseinrichtung sind wir bestens mit der Betreuung und Durchführung von Doktoratsarbeiten vertraut und freuen uns darauf, Sie dabei begleiten zu können!

AIT ist uns die Förderung von Nachwuchswissenschafterinnen wichtig – deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von ambitionierten Studentinnen!

TOMORROW TODAY - WITH YOU?

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Ihrem Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online https://jobs.ait.ac.at/Job/149856

More Information

Offer Requirements

Skills/Qualifications

Please notice that for this position very good German knowledge is required!

Map Information

Job Work Location Personal Assistance locations
Work location(s)
1 position(s) available at
AIT Austrian Institute of Technology
Austria
Vienna
1210
Giefinggasse 2

EURAXESS offer ID: 630021

Disclaimer:

The responsibility for the jobs published on this website, including the job description, lies entirely with the publishing institutions. The application is handled uniquely by the employer, who is also fully responsible for the recruitment and selection processes.

 

Please contact support@euraxess.org if you wish to download all jobs in XML.